02.03.2011

Korrekt und trotzdem kreativ

DSCF1420ONLINE
Wann ist Werbung teuer? Wenn sie die Zielgruppe verfehlt. Knapp 100 Touristiker kamen zum IHK-Seminar.

Gemeinsame Veranstaltung der IHK Cottbus und IHK Ostbrandenburg zu "Wie gestalten Sie Ihre Werbung - juristisch korrekt und doch kreativ"

Anfang März gab es das gemeinsame Seminar der IHKs Cottbus und Ostbrandenburg zum Thema „"Wie gestalten Sie Ihre Werbung - juristisch korrekt und doch kreativ“.  Es blieb kein Platz frei: Bei 80 Anmeldungen erschienen am Veranstaltungstag noch 15 Interessierte zusätzlich. Kein Problem für die Organisatoren. Die Teilnehmer kamen aus der Hotelbranche, der Freizeitwirtschaft; sind  Reiseveranstalter,  Busunternehmer und Mitarbeiter von Tourismusvereinen.

Reiseveranstalter oder doch nur Reisevermittler?

Besonderes Interesse weckte die Fachanwältin für Reiserecht. Die Unsicherheit „Bin ich Reiseveranstalter oder nur –vermittler?“ führt oft dazu, dass die Anforderungen, die sich für Reiseveranstalter aus dem BGB ergeben, bei einer Werbung in Medien, im Internet oder auch auf einem Flyer nicht hinreichend berücksichtigt werden. Die Folge ist nicht selten eine Abmahnung. Die Wettbewerbszentrale oder auch Anwälte von Reiseveranstaltern schauen mit Adleraugen auf die Werbung der Mitbewerber. Das jüngste Seminar gab Empfehlungen, wie die Werbung juristisch korrekt und trotzdem kreativ gestaltet werden kann. Die Berliner Fachanwältin für Reiserecht  Anja Smettan-Öztürk zeigte viele praktische Beispiele, wie es nicht sein sollte. Sie war auch nach dem offiziellen Teil noch eine gefragte Gesprächspartnerin. Ergänzend zum Thema gab ein Grafiker, selbst Inhaber einer Druckerei, sinnvolle technische Hinweise zur Gestaltung von Reisereklame.

Im November wird es um "Beschwerde- und Konfliktmanagement" gehen

Am 3. November dieses Jahres werden die IHK Cottbus und IHK OBB für die gleiche Zielgruppe eine Veranstaltung zum "Beschwerde- und Konfliktmanagement" anbieten. Jeder Unternehmer kennt diese Situationen: Ärger mit Mitarbeitern, Beschwerden von Gästen, Unzufriedenheit bei Kunden. Nur wer Konflikte als Chance versteht und professionell damit umgeht, wird auch langfristig Probleme zielorientiert bewältigen. Dieses Seminar soll professionelle Anleitung zur Konfliktlösung bieten.

Interessenten können sich bereits jetzt anmelden bei Heike Graf, Referentin Tourismus/ Gastgewerbe unter Telefon: 03 36 38 - 89 70 12 oder E-Mail:graf@ihk-ostbrandenburg.de
DSCF1417ONLINE
Großes Interesse fand das Thema um korrekte Reisewerbung. Beim nächsten Mal geht es um Beschwerde- und Konfliktmanagement.  Fotos (2): H. Graf

alt IHK/HG

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Um einen neuen Kommentar zu schreiben, können Sie sich als registrierter Benutzer hier einloggen.
Falls Sie noch keinen Login haben, können Sie sich hier registrieren.
Als nicht registrierter Benutzer können Sie hier auch anonym einen Kommentar verfassen